Seit 26.02.2013 gibt es den Frauenchor der Münchner Polizei. Schon lange haben Frauen insbesondere in dieser Sparte der Polizei gefehlt. Endlich war es an diesem Tag so weit:

Über 40 Frauen aus den verschiedensten Bereichen der Münchner Polizei - von der Mordkommission zur Personalverwaltung, vom Polizeipräsidium München über das Innenministerium zum Bayerischen Landeskriminalamt - und deren Bekannte haben sich dank der Organisation der ersten Vorsitzenden Anna Iwanowski unter der Leitung von Dr. Evi Haberberger zusammengefunden, um Woche für Woche mit viel Spaß gemeinsam zu singen.

Wie alles begann...

tag der offenen tür

Die Freude am Singen und der Musik, der gemeinsamen Zeit und Gemeinschaft, sowie die Möglichkeit diese Freude auch an andere weiterzugeben, ist jede Woche in den Chorproben zu spüren. Mit viel Elan und Esprit holt Evi Haberberger immer wieder das Beste aus den Sängerinnen heraus.

Wir sind stolz darauf, mittlerweile ein großes Repertoire für einen so "jungen" Chor gebildet zu haben und eine Vielzahl von verschiedenen Veranstaltungen in den letzten und auch noch kommenden Jahren begleiten zu dürfen!

Wir laden auch Sie/Dich sehr herzlich ein, weiter auf unserer Internetseite zu stöbern und/oder eine unserer Veranstaltungen zu besuchen.
Lassen Sie sich/Lass Dich mitreißen von der guten Laune der Musik- getreu unserem Motto:

Weil Musik bewegt!