Orgelvorspiel: Maria durch ein Dornwald ging Thema und zwei Variationen von Alexander Därr

Wir singen alle gemeinsam (Text siehe Rückseite) Gotteslob Nr. 224 „Maria durch ein Dornwald ging“

Begrüßung durch Gemeindereferentin Frau Rappl

Hirtenruf aus dem Allgäu (Alphornbläser, überlieferte Weise)

Maria durch ein Dornwald ging (Dreigsang, Trad. aus dem 17. Jh.)

Marien-Menuett (Z‘ammgwürfelte; Schönauer Musikanten)

Jetzt fangen wir zu singen an (Frauenchor der Münchner Polizei; Salzb. Weihnachtslied, arrang. v. Evi Haberberger)

Aus einer schönen Rose (Liedertafel; Volksmund)

Resonet in laudibus (Ensemble d. Frauenchors d. Münchner Polizei; altdt. Weihnachtslied, 14. Jh., arrangiert von Evi Haberberger)

O Sanctissima (Liedertafel; E. T. A. Hoffmann, bearbeitet von Gus Anton)

Rosen im Dornwald - Gott wird Mensch (Text: Theo Schmidkonz SJ, Sprecher M. Schmolke)

Maria zu lieben (Alphornbläser, überlieferte Weise)

Aus einer schönen Rose (Dreigsang, trad.)

Trio in C (Z‘ammgwürfelte; v. Felice Giardini)

Die Kinder der Münchner Tafel in der Au (Herr Max Wolf)
3
Der Ochs im Stall zu Bethlehem (Alphornbläser, überlieferte Weise)

Rosenau-Landler (Z‘ammgwürfelte; v. Ulrike Wenicker-Kuhn)

Der Engel des Herrn (Dreigsang; Text und Musik Südmähren)

Maria durch ein Dornwald ging (Text Sr. Michaela Holzner, Sprecher M. Schmolke)

Maria hör den Engel an (Dreigsang; W. Fanderl, Liederbogen aus „Bayr. Liederstand“)

Gotteszeller Weihnachtsweise (Z‘ammgwürfelte; von Ilse Trepl)

Gloria aus der Alphornmesse (Alphornbläser, überlieferte Weise)

Gedanken von Stadtpfarrer M. Schlosser

Andachtsjodler (Frauenchor d. Münchner Polizei; Südtiroler Mettenjodler, Volksweise)

Alta trinita beata (Liedertafel; geistl. Weise a. d. 15. Jh.; bearbeitet von W. Rössel)

Engel singen Jubellieder (Frauenchor d. Münchner Polizei; altfrz. Weihnachtslied; dt. Text und Arrangement von N. Gerhold)

Ave Maria (Liedertafel; Bach/Gounod, Satz von O. Groll)

Wir singen alle gemeinsam (Text siehe Rückseite) Gotteslob Nr. 218 „Macht hoch die Tür“

 

 

Gotteslob Nr. 224, Vers 1 bis 3


Maria durch ein Dornwald ging
Maria durch ein Dornwald ging. Kyrieeleison. Maria durch ein Dornwald ging, der hat in sieben Jahren kein Laub getragen. Jesus und Maria.

Was trug Maria unter Herzen? Kyrieeleison. Ein kleines Kindlein ohne Schmerzen, das trug Maria unter ihrem Herzen. Jesus und Maria.

Da haben die Dornen Rosen getragen. Kyrieeleison. Als das Kindlein durch den Wald getragen, da haben die Dornen Rosen getragen. Jesus und Maria.

Text: bei August von Haschausen, 1850; aus: Gotteslob 218, ökumenische Fassung


Gotteslob Nr. 218, Vers 1 und 2


Macht hoch die Tür
Macht hoch die Tür, die Tor macht weit, es kommt der Herr der Herrlichkeit, ein König aller Königreich, ein Heiland aller Welt zugleich, der Heil und Leben mit sich bringt, derhalben jauchzt, mit Freuden singt. Gelobet sei mein Gott, mein Schöpfer reich an Rat.

Er ist gerecht, ein Helfer wert. Sanftmütigkeit ist sein Gefährt. Sein Königskron ist Heiligkeit, sein Zepter ist Barmherzigkeit, all unsre Not zum End er bringt, derhalben jauchzt, mit Freuden singt. Gelobet sei mein Gott, mein Heiland groß von Tat.


Text: Georg Weißel (1623) 1642; aus: Gotteslob 218, ökumenische Fassung